Informationsschaum

Attack & Release

1. April 2008 · the_peppermint

img_2026.jpg

Bild: GrahamElle

Ich hab mir mal wieder Musik gekauft. Aber in Form von einer CD sollte es diesmal nicht sein. Nur mp3s kaufen finde ich aber auch irgendwie langweilig. Wenn ich für Musik bezahle, will ich auch gerne etwas zum Anfassen haben. Vinyl finde ich dabei viel interessanter als CDs, weil bei schönen großen Plattencovern viel mehr Platz für das Artwork ist, als in so einer kleinen CD-Hülle.

Das Problem ist nur, dass ich Musik auch sehr viel und gerne über meinen Rechner, mp3-Player oder im Auto höre, ich aber Musik von einer Platte nicht so einfach wie von einer CD zu mp3-Dateien verarbeiten kann.

Deshalb gefällt es mir sehr , dass ,wenn man sich das neue Black Keys-Album bei der Band im Onlineshop als Vinyl kauft, sich die Songs alle nochmal schön als mp3s ohne DRM runterladen darf. So muss ich auch nicht warten bis die Platte geliefert wird, sondern kann mir die Musik gleich anhören.

Wäre schön, wenn das mehr Bands so machen würden.

Kategorie: Geekstuff · Wenn die music nicht so laut wär...

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Mo // Apr 1, 2008 at 22:41

    Glaub mir wenn du eine große LP sammlung angelegt hast und dann nen Umzug machst wirst du die leute die ihre mp3’s auf ihrer schönen 3,5 “ festplate archiviert haben seeeehr beneiden…ich sprech aus erfahrungen^^

Hinterlasse ein Kommentar

Captcha *