Informationsschaum

Wie sieht ein Überwachungsstaat aus?

10. Februar 2014 · the_peppermint


National Security Agency, Fort Meade, Maryland by Trevor Paglen

Der Künstler Trevor Paglen versucht dieser Frage nachzugehen und Strukturen von Geheimdiensten und Überwachungsapparaten sichtbar zu machen. Auch wenn solche Organisationen im Geheimen operieren, benötigen sie sichtbare,real existierende Strukturen. Das können z.B. Satelliten, Flugzeuge, Tarnfirmen oder so absurde Dinge wie eine geheime Football Liga für die Mitglieder geheimer Operationen sein. Dinge, die jeder sehen kann, wenn man nur genau hinschaut. In seiner neusten Aktion hat Trevor Paglen Luftbilder von Gebäuden verschiedener Geheimdienste gemacht.

via

Außerdem empfehle ich den Vortrag von Trevor Paglen auf dem 30c3 anzuschauen.  Ich hatte so einige WTF- Momente.

Direktvia

Kategorie: Geekstuff

2 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Klaus // Feb 10, 2014 at 21:24

    Hey, leider funktioniert der erste direkte Vimeo-Link nicht!

    Grüzi, Klaus

  • 2 the_peppermint // Feb 11, 2014 at 15:02

    Möglich, dass man es nur eingebettet ansehen kann. Bei Vimeo finde ich es nicht, aber hier funtzt es ja. Ich habe den Link erstmal rausgenommen. Danke für den Hinweis.

Hinterlasse ein Kommentar


7 − fünf =