Informationsschaum

Einträge gespeichert unter 'mal im Ernst'

arte-Doku: Betongold

4. Juni 2013 · the_peppermint

Regisseurin Katrin Rothe erzählt, wie das Haus und damit auch die Wohnung in der sie lebt, an einen Investor verkauft wurde, der mit zweifelhaften Methoden versucht, die Mietwohnungen in Eigentumswohungen umzuwandeln und möglichst gewinnbringend zu verkaufen.

Der Dokumentarfilm erzählt emotional und berührend die Geschichte einer Hausgemeinschaft, die plötzlich in den Strudel des Immobilienhypes gerät. Mit ihrer Kamera hält die Ich-Erzählerin den monatelangen Kampf der Mieter gegen Einschüchterungen und Schikanen fest. Was sie nicht filmen darf, zeichnet sie.


Direkt

→ Keine KommentareTags: mal im Ernst

arte Doku: Töte zuerst!

6. März 2013 · the_peppermint

Töte zuerst! ist eine Dokumentation über den Schin Bet, der israelische Inalndsgeheimdienst, der nach dem Sechstagekrieg entstand. Die Doku erzählt die Geschichte des Schin Bet und wirft moralische Fragen auf, die die Arbeit eines solchen Geheimdienstes mit sich bringt.

“Töte zuerst!” erzählt die Geschichte dieses vielleicht aktivsten, zweifelsohne aber geheimsten Organs der israelischen Sicherheitskräfte aus der Perspektive seiner leitenden Kader, die das Vertrauen der politischen Eliten des Landes mehr als alle anderen genießen.


Direktvia

→ Keine KommentareTags: mal im Ernst

The Pirate Organization – Trailer

28. November 2012 · the_peppermint

The Pirate Organization – Lessons from the Fringes of Capitalism ist ein Buch ,das die Geschichte der Piraterie beschreibt und sich Gedanken über unsere Gegenwart und Zukunft macht, denn Piratiere sei schon immer Teil des Kapitalismus gewesen und abhängig von der Perspektive, die dazu eingenommen wird. Der Trailer ist jedenfalls schick anzusehen:

Direktvia

→ Keine KommentareTags: mal im Ernst

Überwachungsstaat: DDR-Postkontrolle in der Bundesrepublik

22. November 2012 · the_peppermint

Nicht nur in der DDR wurde überwacht was das Zeug hält, auch in der BRD war man sich nicht zu  schade Post abzufangen und zu öffnen. Wer nichts zu verbergen hat und so.

Direktvia

→ Keine KommentareTags: mal im Ernst

Finanzministerium visualisiert den Bundeshaushalt

18. August 2012 · the_peppermint

Das Finanzministerium hat eine Visualisierung des Bundeshaushaltes 2012 veröffentlicht, die hübsch anzusehen und relativ leicht zu bedienen ist. Außerdem stellen sie alle Daten, die Grundlage dieser Visualisierung sind, zur Verfügung. Ich finde ja, dass es wirklich nett aussieht und einen guten ersten Überblick bietet, aber insgesamt sehr oberflächlich bleibt. Eine etwas ausführlichere Kritik dazu gibt es bei netzpolitik.org.

→ Keine KommentareTags: mal im Ernst

NDR-Doku: Als Rostock-Lichtenhagen brannte

15. August 2012 · the_peppermint

Als vor 20 Jahren Rostock-Lichtenhagen brannte war ich noch zu klein um zu verstehen, was da passierte. Umso erschreckender zu sehen, wie dünn die Kruste der Zivilisation ist und wie leicht sie aufbrechen kann und Menschen zu einem wütenden Mob werden.

Direktvia

→ 1 KommentarTags: mal im Ernst

A Brief History of John Baldessari

13. Juli 2012 · the_peppermint

Henry Joost & Ariel Schulman haben ein sehr schönes Video über das Leben von John Baldessari gemacht. Das beste daran ist, das Leben von John Baldessari wird erzählt von Tom Waits.

Direktvia

→ 1 KommentarTags: haha · mal im Ernst · nur so am Rande

Leerstandsmelder für Berlin

10. April 2012 · the_peppermint

Den Leerstandsmelder gibt es nun auch für Berlin. Dort werden auf einer goolge maps-Karte aktuelle Leerstände angezeigt und jeder kann ganz einfach neue Leerstände eintragen. Neben Berlin sind bis jetzt auch Hamburg, Bremen, Frankfurt und Kaiserslautern dabei. Aus der Ankündigung:

Die Nutzung der Seite ist einfach und interaktiv gestaltet – jede/r angemeldete User/in hat die Möglichkeit, Leerstände in die Kartengrundlage einzutragen und Informationen darüber hinzuzufügen. So entsteht eine umfassende und stetig aktualisierte Visualisierung von Leerständen in der Stadt. Über die hierdurch erzeugte verstärkte Sensibilisierung für Leerstand sollen die Diskussion um einen nachhaltigen Umgang von Leerständen und Ideen zur Neunutzung der Objekte vorangetrieben werden. Während weiterhin Büroneubauten als spekulative Kapitalanlage realisiert werden, stehen in Berlin vielerorts Büroflächen leer. Gleichzeitig veräußert der Liegenschaftsfonds stadteigene Immobilien ohne Einfluß auf deren spätere Verwendung. Hier werden stadtgesellschaftliche Potentiale verschwendet.

Zum Leerstandsmelder für Berlin geht es hier lang.

→ Keine KommentareTags: mal im Ernst · nur so am Rande

9 Juni 2012 – Internationaler Aktionstag gegen ACTA

5. April 2012 · the_peppermint

Mitte Juni wird wahrscheinlich das Europaparlament über ACTA abstimmen. Deshalb wurde für den 9. Juni 2012 ein Aktionstag gegen ACTA angekündigt und es gibt auch schon ein Mobilisierungvideo:

Direktvia

→ 2 KommentareTags: mal im Ernst

Lohn ohne Arbeit – Das bedingungslose Grundeinkommen

4. April 2012 · the_peppermint

Interessante Doku vom BR, die das Für und Wider zum bedingungslosen Grundeinkommen zeigt.

Direktvia

→ Keine KommentareTags: mal im Ernst · nur so am Rande