Informationsschaum

Einträge gespeichert unter 'Wenn die music nicht so laut wär…'

Upzet – Retrospective | Downbeats 1995 – 2008

11. Februar 2014 · the_peppermint

Upzet ist ja sonst eher für seine D’n’B-Sets bekannt. Für diesen Mix hat er sich aber mal durch dem Downbeat angenommen. Natürlich mit Klassikern wie Kruder & Dorfmeister oder Nightmares on Wax in der Playlist.

Direktvia

PLAYLIST:
01. Air – Alone in Kyoto | 2004
02. Kosheen – Gone | 2000
03. Thievery Corporation – Un simple Histoire | 2002
04. Nightmares On Wax – Les Nuits (Now Remix) | 1999
05. Radio Citizen feat. Bajka – Championsound | 2006
06. Les Nubians – Makeda (DJ Spinna Remix) | 1998
07. Cinematic Orchestra feat. Fontella Bass – Evolution | 2002
08. Roni Size feat. Kruder & Dorfmeister – Heroes | 1998
09. LTJ Bukem feat. Elliot – Sunrain | 2000
10. Wax Tailor feat. Ursula Rucker – We be | 2007
11. Smoke City – Underwater Love | 1997
12. Kruder & Dorfmeister – Black Baby | 1996
13. Apollo 440 – Stealth Mass in F#m | 1997
14. Aphex Twin – Ventolin (Deep Gong Mix) | 1995
15. Coco Rosie – Promise | 2007
16. Quantic – Westbound Train | 2008
17. Ronny Jordan feat. Dana Bryant – The Jackal | 2002
18. Nightmares On Wax – Finer | 1999
19. Bonobo – The Plug (Quantic Remix) | 2003
20. Aphex Twin – Orban EQ Trx4 | 2001
21. LTJ Bukem – Deserted Vaults | 2000

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

Ahu presents Blossom Dearie

23. Januar 2014 · the_peppermint

In der Reihe OHM Dedication Series stellen Künstler andere Künstler vor. In der dritten Ausgabe präsentiert Ahu Blossom Dearie:

Blossom Dearie was an American jazz singer who died in 2009. From Ahu: “I love love love her music, especially her lyrics, and think Blossom Dearie is under-rated. I’d like to dedicate this mix to everyone who loves listening to jazz, radio plays and also laughing!”


Direktvia

Tracklist:
1 – someone’s been sending me flowers
2 – i’m hip
3 – rhode island is famous for you
4 – boum
5 – i like london in the rain
6 – the shape of things
7 – everything i’ve got belongs to you
8 – my attorney bernie
9 – long daddy green
10-he loves me
11-blossom’s blues

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

Taggy Matcher & Birdy Nixon – Lonely Boy

7. Januar 2014 · the_peppermint

Taggy Matcher & Birdy Nixon covern die Black Keys. Ihre Version von Tighten Up ist nicht schlecht, aber ich hau hier mal Lonely Boy rein, das Ding gefällt mir noch etwas besser.

Direkt

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

KREISKY – Selbe Stadt, anderer Planet

6. Januar 2014 · the_peppermint

Ich so am Montagmorgen:

Ihr müsst raus, ich bleib liegen.


Direkt

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

Top 10 – peppermint music 2013

31. Dezember 2013 · the_peppermint

Und auch dieses Jahr habe ich meine Top 10 zusammengesucht. Zehn Songs, die ich ganz subjektiv ausgesucht habe, weil ich meine, sie hätten mich dieses Jahr am längsten und instensivsten begleitet. Kann stimmen, muss aber nicht. Sotiert sind sie nur soweit, wie es meinem Hörgenuss dient.


Direkt

Tracklist:
Deap Vally – Gonna Make My Own Money
The Black Angels – Telephone
Käptn Peng & die Tentakel von Delphi – Der Anfang ist nah
Mount Kimbie (feat. King Krule) – You Took Your Time
Mr. Little Jeans – Suburbs
Floating Points – ARP3
Mount Kimbie – Home Recording
Bonobo – Cirrus
Let The Machines Do The Work – Let Me Be The One
Disclosure – When A Fire Starts To Burn

Zuvor auf Informationsschaum:
Top 10 – peppermint music 2012
Top 10 – peppermint music 2011

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

DJ Derbystarr – BODY, SOUL & (j)AZZ Mixtape

22. Dezember 2013 · the_peppermint

Der Mix läuft bei mir die schon die ganze Woche. Von Helge Schneider über De La Soul bis Hildegard Knef und immer schön verjazzt.

Direktvia

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

Pizza und Jazz

21. Dezember 2013 · the_peppermint

Ich hatte hier ja schon mal Glas und Jazz. Jetzt gibt es Pizza und Jazz. Vielleicht sollte ich da ein Serie drauß machen.

Direktvia

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

Das Kraftfuttermischwerk – Adventskalender 2013

3. Dezember 2013 · the_peppermint

Und auch dieses Jahr gibt es drüben beim Kraftfuttermischwerk einen Adventskalender. Hinter jedem Türchen befindet sich ein Mix. Den Anfang macht dieses Jahr Paco mit deepem House und Dubstep.

Direkt - via

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

Pilskills – Friedrichshain

24. November 2013 · the_peppermint

Mal wieder eine urst schnafte Berlinmusik, die ich mir unbedingt ins Blog kleben musste.

Direkt – via Georg

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...

Die Geschichte des Bass

22. November 2013 · the_peppermint

Die grandiosen cdza stellen immer mal wieder ein Instrument vor und haben sich nun dem Bass angenommen. Und weil ohne Bass bekanntlich alles doof ist, hier jetzt das Video:

Direktvia

 

Zuvor auf Informationsschaum: What a Wonderful World in 16 Genres

→ Keine KommentareTags: Wenn die music nicht so laut wär...